Der neue Spielplatz ist fertig

Am 06. September fand die feierliche Übergabe des Spielplatzes an die Öffentlichkeit statt.

 

Ortssprecher August Edelmann konnte bei sehr schönem Wetter zahlreiche Gäste aus Politik, der Kirchengemeinde, einigen Nachbarorten und natürlich viele Boxbrunner begrüßen.

 

Nach einem feierlichen Gottesdienst wurde der neue Spielplatz offiziell an die Kinder übergeben. In den Reden machten August Edelmann, 2. Bürgermeister von Amorbach Wolfgang Härtel und Pfarrer Michael Etzel jeweils die Bedeutung eines solchen gemeinsamen Platzes für ein Gemeinwesen deutlich.

 

Nach der Segnung des Spielplatzes wurden dann die Geräte von den Kindern reichlich getestet.

Während die Kinder den Spielplatz einweihen konnten sorgten sich ihre Eltern für das leibliche Wohl der Gäste, die im nahen Zelt am Feuerwehrhaus und im Gemeinschaftshaus einen schönen Nachmittag verbringen konnten.

 

Nachmittags wurden die Kinder zudem noch geschminkt, was auch mit viel Freude aufgenommen wurde, so das bald auch große Schmetterlinge und kleine Piraten durch Boxbrunn liefen.

 

Am Ende des Tages zeigte sich wiedereinmal wie wichtig es auch für einen kleinen Ort ist, dass seine Bewohner zusammenhalten und so große Projekte mit eigenen Mitteln stemmen können. Dafür bedankte sich auch Wolfgang Härtel in seiner Rede zur Eröffnung des Spielplatzes.

 

Auch wir können den Kindern nur ein unfallfreies Spielen auf dem Spielplatz wünschen!

 

 

Ein paar Eindrücke dieses Tages wurden bildlich festgehalten:

Die offizielle Einladung zum ausdrucken

20090816_Plakat_Spielplatzeinweihung.pdf