30 Jahre FC Boxbrunn - Samstag - Spiel ohne Grenzen

Um 14:00 Uhr begrüße 1. Vorsitzender Jürgen Eckert die 12 Mannschaften, die angetreten waren um sich bei glühender Hitze anlässlich des Fußball Festes bei der Gaudiolympiade zu messen.

 

Die Disziplinen gestalteten sich in diesem Jahr durch das Wetter als große Herausforderung, aber auch als gelungene Abkühlung:

 

1. Schubkarrenrennen: Dabei müssen die Mannschaften so viel Wasser wie möglich durch einen Parcours bringen, einer der Mitspieler sitzt in einem Schubkarren.

 

2. Bierkastenwurm: Dabei bauen die Mannschaften einen "Wurm" mit Bierkästen auf denen sie über 2 Ziellinien laufen müssen ohne den Boden zu betreten. Jede Bodenberührung gibt Strafpunkte.

 

3. Ski: Dabei stellen sich die Mannschaften versetzt auf 3 Skier und müssen ebenfalls über eine definierte Strecke rennen.

 

4. Holzrennen: Die Mannschaften müssten insgesamt 35 Holzstämme über eine Bahn tragen und aufstapeln, für jeden Stamm auf dem Boden nach Abschluss des Stapelns gab es Strafpunkte.

 

5. Correga Tabs Spiel: Hier wurden in einen Bottich mit Wasser 6 Äpfel gelegt. Jeder Spieler musste ohne Hände einen Apfel herausfischen.

 

7. Spießrutenlauf: Über eine Seifenbahn musste Wasser in Eimer getragen werden in einen anderen Bottich. Gleichzeitig durfte eine anderen Mannschaft mit Strohsäcken nach den Läufern/innen werfen. Danach wurden die Rollen getauscht

 

8. Tauziehen

 

Die Schiedsrichter gaben nach der Auswertung der Ergebnisse ein sehr positives Ergebnis ab, es wurde ausnahmslos fair gespielt. Nochmals ein Dank an alle Mannschaften.

 

Nach der Gaudiolympiade und Preisverleihung wurde das WM Spiel um Platz 3 live übertragen und danach klang der Festauftakt bei Live Musik aus.

 

Zurück zur Fest-Hauptseite

 

Die Platzierungen der Gaudiolympiade

Platzierung Mannschaft
   
1 Heimatverein Beuchen
   
2 FF Reichartshausen
   
3 Spielmannszug Würzberg und Team 3
   
5 CCA Amorbach
   
6 P2-Fan-Club Kirchzell
   
7 FF Amorbach
   
8 Sportfreunde Breitendiel
   
9 TV Kirchzell
   
10 Hammerrußer
   
11 FC Luschdich
   
12 Die Grimmsens