Geschichte des Kriegerdenkmals

Zu Erinnerung an die Toten des 1. und 2. Weltkrieges wurde dieses Denkmal an der B47 neben der Kirche errichtet.

 

Dieses Denkmal ist jedem zugänglich und wird mit Blumen und Kerzen geschmückt und gepflegt.

 

Es gab im 1. Weltkrieg 11 Gefallene aus Boxbrunn

Es gab im 2. Weltkrieg 7 Gefallene aus Boxbrunn